Preise / AGB – Gesundheitspraxis Käser

Naturheil- und Massagepraxis

Honoraranpassung: Ab 1. Januar 2018 werde ich meinen Stundenansatz von Fr. 130.00 auf 138.00 erhöhen müssen.
Ab diesem Datum tritt der „Tarif 590“ in Kraft, ein von den Krankenkassen erstellter Rückforderungsbeleg, dem alle TherapeutInnen in der Schweiz, welche über die Zusatzversicherung abrechnen, verpflichtet sind. Die Behandlungen müssen dann in 5-Minuten-Schritten abgerechnet werden.
Der administrative Aufwand wird sich deshalb vervielfachen. Ebenso die Kosten für Support und neue Software.
Für alle meine KundInnen welche die Behandlungen nicht über die Krankenkassen abrechnen können oder wollen, gelten die gleichen Preise wie vorher.

Abrechnung

Die Konsultation wird jedes Mal direkt nach der Behandlung bezahlt. Auch bei Behandlungen auf ärztliche Verordnung wird der Behandlungsbetrag vorerst mit Ihnen direkt verrechnet. Auf Verlangen erhalten Sie nach der individuell festgelegten Behandlungsdauer eine detaillierte quittierte Rechnung, um den Ihnen zustehenden Betrag bei der Krankenkasse selbst einzufordern. Informieren Sie sich persönlich, ob Sie bei Ihrer Krankenkasse für die Übernahme der Alternativ-Behandlungen versichert sind. Meine ZSR Nummer lautet: Z567 161

Präventive (nicht therapeutisch indizierte) Behandlungen werden nicht von der Alternativversicherung übernommen. Erkundigen Sie sich, ob Ihre Krankenkasse etwas an Prävention oder Gesundheitsvorsorge bezahlt.

Abmeldungen müssen mindestens einen Arbeitstag vor dem Termin erfolgen. Wird diese Frist nicht eingehalten, so wird Ihnen die nicht besuchte Behandlung voll verrechnet.

Massageschule

Allgemeine Kursangaben

Die Kurse finden immer samstags und/oder sonntags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Es bleibt der Kursleitung vorbehalten, die Zeiten nach Absprache mit den Schülern zu ändern.

Sobald die Kurskosten beglichen sind, ist die Anmeldung definitiv.

Der Unterricht wird in kleinen Gruppen (höchstens 8 Personen) seriös und intensiv durchgeführt.

Wir arbeiten und behandeln uns gegenseitig und nicht an Modellen.

Für Wiederholung und Vertiefung des Gelernten steht allen Kursteilnehmern die Möglichkeit offen, beliebige Tage des gleichen Kurses zum halben Preis zu wiederholen.

Zu jedem Kurs gibt es Unterlagen mit Kursausweis.

Ab mindestens 2 Personen können individuelle Daten ausserhalb des Kurs Programms gebucht werden.

Geschäftsbedingungen (AGB)

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jeder Kursanmeldung zur Anwendung. Gültigkeit ab 1. Januar 2005.

Zahlung des Kursgeldes

Jede telefonische, schriftliche oder per Email getätigte Kursanmeldung ist verbindlich. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit allen weiteren Angaben.

Sobald die Kurskosten beglichen sind, ist die Anmeldung definitiv.

Wer gerne einen Kurs besuchen möchte, sollte sich nicht aus finanziellen Gründen behindert fühlen. Ich bin gerne auch bereit, Ratenzahlungen entgegenzunehmen.

Annullation, Umbuchung

Bei Nichterscheinen, kurzfristigen Absagen (ab 1 Woche vor Kursbeginn), Militärdienst, Ferien oder berufsbedingter Abwesenheit verfällt der Anspruch auf die schon getätigte Zahlung

Falls der Teilnehmer infolge Krankheit oder Unfall an der Teilnahme des Kurses verhindert ist, wird gegen Einsendung des Arztzeugnisses der Kursbesuch zu einem späteren Zeitpunkt zugesichert.

Kursausschluss

Teilnehmer, welche sich an den Kursen auf ungebührliche Weise aufführen, können vom laufenden Kurs ausgeschlossen werden.

Kursorganisation

Wird die Mindest- Teilnehmerzahl für die erfolgreiche Durchführung eines Kurses nicht erreicht oder liegen zu viele Anmeldungen vor, steht mir das Recht zu, den Kurs zu verschieben. In diesem Fall hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit, am nächsten gleichen Kurs teilzunehmen oder von der Anmeldung zurückzutreten.

Versicherung

Für alle von meiner Massageschule organisierten Kurse und Veranstaltungen schliesse ich jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selbst für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen von der Ausbildungsstätte erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Schule nicht haftbar gemacht werden.

Änderungen am Kursprogramm bleiben jederzeit vorbehalten.

Meine Kurse werden von Erwachsenen besucht; dies bedingt die Entschlossenheit mit allen anderen Teilnehmern den Unterrichtsstoff zu erarbeiten und praktisch zu üben.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit der Massageschule der Gesundheitspraxis Käser ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der Sitz der Schule in CH-8640 Rapperswil.