Wirbelsäulenbehandlung mit Schwingkissen – Gesundheitspraxis Käser

Wirbelsäulenbehandlung mit Schwingkissen

Bei dieser äusserst wirkungsvollen und gleichzeitig sehr angenehmen Behandlungsform wird die Körperstatik (Beckenschiefstand, Atlasfehlstellungen etc.) kontrolliert und wenn nötig durch sanfte Mobilisationen korrigiert.

Um die nötige Entspannung zu erreichen, damit diese Korrekturen anhalten wird der Kunde in Bauchlage auf das Schwingkissen gelegt und in dieser extrem entspannenden Lage wird der Körper in eine sanfte Schwingung versetzt. Dadurch werden sämtliche Gelenke vor allem an Wirbelsäule aber auch an den Extremitäten mobilisiert. Gleichzeitig werden durch das sanfte Hin und Her sämtliche Muskeln leicht gedehnt und Mehrdurchblutet. Wenn nötig werden auch Übungen für Zuhause mitgegeben.

Ich wende diese Behandlungsform häufig auch in Kombination mit anderen Behandlungstechniken an.